Wolfgang Bosbach besucht die INU: Innovative Ansätze für digitales Lernen im Fokus

In der vergangenen Woche stattete Wolfgang Bosbach, der renommierte Politiker und langjährige CDU-Abgeordnete, der INU einen Besuch ab. Im Mittelpunkt des Treffens standen der Austausch von Ideen und die Erörterung neuer Ansätze im Bereich des digitalen Lernens.

Bosbach, der sich seit Jahren für die Modernisierung und Digitalisierung der Bildungslandschaft einsetzt, zeigte sich beeindruckt von den fortschrittlichen Konzepten der INU. Im Rahmen seines Besuchs erhielt Bosbach eine detaillierte Vorstellung der verschiedenen digitalen Lernplattformen, die an der INU entwickelt und eingesetzt werden. Diese Plattformen sind darauf ausgelegt, den Studierenden ein flexibles und personalisiertes Lernen zu ermöglichen. Wir bedanken uns für den Besuch und das wertvolle und konstruktive Gespräch.

 

Zu welchem Studiengang möchtest du Informationen?

Wann wünschst du dir, bei uns anzufangen?

Deine Kontaktdaten

ABEL ZERE

ABEL ZERE
Leiter Interessenten- und
Bewerber­management

[email protected]
+ 49 170 5445 514

Abel beantwortet dir alle Fragen zum Studium an der INU

Vereinbare jetzt ein kostenloses Informationsgespräch mit Abel.

Oder rufe ihn direkt an oder schreibe ihm über WhatsApp:

Oder rufe ihn direkt an: