Unser Team
stellt sich vor

Dr.-Ing. Dirk Bernhard

Vorstand
[email protected]

Dr.-Ing. Dirk Bernhard

Vorstand
[email protected]

Dr.-Ing. Dirk Bernhard ist seit Januar 2022 Vorstand der INU – Innovative University AG.

Als Alleinvorstand der Trägerin der staatlich anerkannten „INU – Innovative University of Applied Sciences obliegt ihm als Kanzler die Geschäftsführung der Hochschule, die er auch nach außen hin vertritt. Ferner ist er als CDO (Chief Digital Officer) für alle digitalen Belange des administrativen und akademischen Onlinebetriebs der innovativen INU zuständig.

Im Zeitraum Anfang 2018 bis Ende 2021 war Dr. Bernhard in der 3P Assistant GmbH und der AachenInstitut GmbH als Management- und IT-Berater mit dem Schwerpunkt Bildungs- und Hochschulwesen tätig. Zu seinen Kernaufgaben zählten dabei u.a. Interimsmanagementprojekte im IT- und Entwicklungsbereich unterschiedlicher Unternehmen, mit einer Schwerpunktsetzung im Bildungswesen. Im Fokus standen dabei vor allem Business Intelligence Projekte und Prozessoptimierungen in verschiedenen Unternehmen der COGNOS Unternehmensgruppe, zu der neben der Hochschule Fresenius und den Ludwig Fresenius Schulen eine Reihe weiterer namhafter nationaler und internationaler Bildungseinrichtungen gehören.

Davor betätigte er sich von 2014 bis 2017 als Management Consultant und Prokurist bei der Bronk & Company GmbH. Schwerpunkte seiner dortigen Tätigkeiten waren neben der IT-Leitung vor allem Beratungsmandate in den Bereichen Business Intelligence für dimensionierende Fertigungen, Prozessoptimierung und -simulation von Produktionsprozessen sowie Hochschulverwaltungsprogramme im Bildungswesen.

Ferner blickt Dr.-Ing. Bernhard auf langjährige Erfahrungen als Hochschuldozent in den Bereichen Informatik, SAP und Projektmanagement zurück. Zudem hat er im Zeitraum 2011 bis 2014 an der Hochschule Fresenius und anderen Bildungseinrichtungen der COGNOS Gruppe als Leiter IT die standortübergreifende Einführung einer Salesforce-basierten Vertriebsplattform gesteuert. Dies umfasste auch die Migration verschiedener Altsysteme und die zentralisierte Einführung einer einheitlichen Hochschulverwaltungs- und Studierendenplattform für alle Standorte der Hochschule Fresenius.

Nach seinem Ingenieur-Studium und parallel zu seinem Promotionsverfahren zum Dr.-Ing. an der RWTH arbeitete er von 1995 bis 1999 als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Gruppenleiter am Gießerei-Institut der RWTH Aachen. Im Anschluss daran folgten von 1999 bis 2011 verschiedene berufliche Stationen u.a. bei der DaimlerChrysler AG im Forschungszentrum Ulm und der PSI Metals Non Ferrous GmbH, bevor er sich dann verstärkt dem Bildungssektor zugewandt hat.

weiterlesen schliessen

Prof. Dr.
Christian Dries

Gründungspräsident
[email protected]

Prof. Dr.
Christian Dries

Gründungspräsident der INU – Innovative University of Applied Sciences und Professor für Psychologie & Wirtschaftspsychologie an der INU.
[email protected]

Neben seiner Funktion als Gründungspräsident der INU und Professor in den Studiengängen Psychologie und Wirtschaftspsychologie ist Prof. Dr. Christian Dries geschäftsführender Gesellschafter des Kölner Instituts für Managementberatung sowie Präsident der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs).

Nach seinem Studium in Psychologie & Ökonomie an der Justus-Liebig-Universität in Gießen, promovierte er 2001 zum Thema “Chef oder Chefin? Einfluss des Geschlechts auf Erleben und Verhalten von Mitarbeitern”. 

In der Lehre liegt Christian Dries’ Fokus daher auch auf  Personalmarketing & Recruiting, Personalentwicklung und Führung und Coaching. In der Forschung setzt er sich mit Feedbacksystemen in Organisationen, Kompetenzmodellen und der “Dunklen Triade der Persönlichkeit” auseinander.

weiterlesen schliessen

Prof. Dr. Marcus Pradel

Vorsitzender des Aufsichtsrats

Prof. Dr. Marcus Pradel

Vorsitzender des Aufsichtsrats

Seit September 2021 ist Prof. Dr. Pradel Vorsitzender des Aufsichtsrates der INU – Innovative University AG, die die Trägerin der INU – Innovative University of Applied Sciences ist. Zudem ist er designiertes Mitglied des INU Hochschulrates.

Zuvor war er Mitglied des Aufsichtsrates (von Mitte 2018 bis April 2022) der COGNOS AG, in der er vom 1. Juli 2011 bis zum 30. Juni 2017 als Mitglied des Vorstands berufen war. Im Zeitraum zwischen der Beendigung des Vorstandsmandats und dem Antritt seines Aufsichtsratsmandats hat er die COGNOS AG weiterhin aktiv in beratender Funktion begleitet. Als Vorstand der COGNOS AG war er insbesondere für das Ressort Management & Design sowie für die Bereiche Business Development und Internationalisierung zuständig. In seiner beratenden Funktion hat er sich vor allem verschiedenen strategischen Entwicklungsprojekten des Konzerns gewidmet.

Dr. Markus Wollweber

Aufsichtsratsmitglied

Dr. Markus
Wollweber

Aufsichtsratsmitglied

Dr. jur. Markus Wollweber ist seit September 2021 Mitglied im Aufsichtsrat der INU – Innovative University AG. 

Seit 2010 ist er Partner der Streck Mack Schwedhelm Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB in Köln und dort als Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt Steuerrecht tätig. Nach seinem Studium zum Dipl.-Finanzwirt an der Fachhochschule für Steuern und Finanzen in Nordkirchen absolvierte er ein Studium der Rechtswissenschaften in Greifswald und Köln und schloss dieses mit dem 2. Staatsexamen und seiner Dissertation zum Dr. jur. ab. 2006 erhielt Dr. jur. Wollweber seine Zulassung als Rechtsanwalt.

Ergänzend zu seiner anwaltlichen Tätigkeit betätigt er sich seit vielen Jahren als Fachautor zahlreicher juristischer Publikationen und Fachbeiträge sowie regelmäßig als Fachreferent und Experte zu steuerlichen und juristischen Themenfeldern.

weiterlesen schliessen

Prof. Dr.-Ing. Hauke Müller-Späth

stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats

Prof. Dr.-Ing. Hauke
Müller-Späth

stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats

Prof. Dr.-Ing. Müller-Späth ist Mitgründer der INU – Innovative University AG, als Trägerin der INU – Innovative University of Applied Sciences.

Ferner agierte er bis Ende 2021 als Gründungsvorstand der AG und wechselte anschließend ab Januar 2022 in den Aufsichtsrat der Trägergesellschaft als stellvertretender Vorsitzender sowie als designiertes Mitglied des INU Hochschulrates.

Nach Abschluss der Promotion an der RWTH Aachen war er als Unternehmer, Gesellschafter und Entrepreneur in den Bereichen der Werkstoffentwicklung und des Anlagenbaus weltweit tätig. Seit 2008 wechselte der Fokus in die Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt M&A und Strategieberatung sowie Business Development. Parallel zu seinen beruflichen Aktivitäten verfügt er über langjährige Lehrerfahrungen, wobei er sich seit vielen Jahren zunehmend auch im Bereich der Hochschulbildung unternehmerisch betätigt.

Aufbauend auf seinen langjährigen Lehrtätigkeiten in den Schwerpunktbereichen „Change-, Innovationmanagement und Entrepreneurship“ sowie „Qualitätsmanagement“ und „Wirtschaftsmathematik“ an verschiedenen Hochschulen und Bildungseinrichtungen, wurde Herr Müller-Späth im Jahr 2007 an der Hochschule Fresenius zum Professor berufen. Ergänzend zu seiner nebenberuflichen Lehrtätigkeit entwickelte er für einen großen Bildungsträger verschiedene Internationalisierungsstrategien und setzte in diesem Zusammenhang eine Vielzahl von internationalen Bildungskooperationen und Austauschprogrammen um. Daneben engagiert sich Herr Müller-Späth seit vielen Jahren auf dem Gebiet von Start-Ups, indem er vor allem junge Unternehmensgründer von der Geschäftsidee bis hin zur Umsetzung des Geschäftskonzeptes bei allen Schritten in die Selbstständigkeit begleitet.

weiterlesen schliessen

Prof. Dr. Eckehard Krah​

Dozent
[email protected]

Prof. Dr.
Eckehard Krah

Dekan / Professor für Internationale Betriebswirtschaftslehre
[email protected]

Prof. Dr.rer.pol. Eckehard Krah ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre am INU-Studienort Köln und lehrt u.a. die Vorlesungen Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Mikroökonomie, Externes- und internes Rechnungswesen und Digitales Marketing und Geschäftsmodelle.

Als stetiger Ansprechpartner begleitet er die Studiereden digital und persönlich durch Ihr Studium bis zum erfolgreichen Abschluss. Dabei spielt für Herrn Krah neben der Vermittlung der Lehrinhalte auch die aktivierende und motivierende Kommunikation mit den Studierenden eine wichtige Rolle für den zukünftigen Lern- und Studienerfolg der Studierenden.

 

Zuvor konnte Herr Krah als langjähriger Akademischer Leiter bei EC Europa Campus an den Studienorten Frankfurt/M., Mannheim und Karlsruhe umfangreiche Erfahrungen in der Lehre und in der Betreuung der Studierenden gewinnen.

 

Vor seiner Lehrtätigkeit war Herr Krah in der Praxis in einem Unternehmen für Innovationstechnologie aktiv. In dem Kontext entwickelte er gemeinsam mit internationalen Partnern Prototypen für eine autarke Wasseraufbereitungsanlage zum Einsatz in trinkwasserarmen Regionen. Im Anschluss an diese Tätigkeit promovierte Herr Krah an der Universität Siegen am Lehrstuhl für Innovations- und Kompetenzmanagement zum Thema „Dialogorientierte Produktgestaltung: erfinderischer – kooperativer – zukunftsfähiger“. Seit 2020 arbeitet Herr Krah an einer zweiten Dissertation in London zum Thema persuasiver Stakeholderkommunikation in Krisenlagen. Darüber hinaus ist Herr Krah als Autor und Herausgeber aktiv.

 

Herr Professor Krah ist ehrenamtlich Vorsitzender der Stiftung Anneliese und Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Waldemar Wittmann in Königstein (Ts.), Frankfurt/M., Burbach (Siegerl.) sowie Präsident der Jung-Stilling-Gesellschaft e.V. Siegen und Mitglied in zahlreichen Gesellschaften und Vereinen zur Förderung von Literatur und Kultur.

weiterlesen schliessen

Dr. Ute Gartzen-Wiegand

Vize-Präsidentin der INU und Professorin für Internationale BWL
[email protected]

Prof. Dr. Ute Gartzen-Wiegand

Vize-Präsidentin der INU und Professorin für Internationale Betriebswirtschaftslehre
[email protected]

Frau Prof. Dr. Ute Gartzen-Wiegand ist Vize-Präsidentin der INU – Innovative University of Applied Sciences. Als Professorin für Internationale Betriebswirtschaftslehre lehrt sie u.a. Agiles Projektmanagement an der INU.

Frau Prof. Dr. Gartzen-Wiegand promovierte nach ihrem Diplomstudium der Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen sowie einem sich anschließenden Masterstudium mit dem Fokus Finance an der Hult Business School in London am renommierten Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen bei Herrn Prof. Dr. Günther Schuh. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin wirkte sie am Lehrstuhl für Produktionssystematik in Lehre, Forschung wie auch mehreren industriellen Beratungsprojekten mit.
Seit 2009 unterstützte sie den Aufbau der „RWTH Aachen Campus GmbH“, die für die Entwicklung der forschungs- und branchenübergreifenden Vernetzung und die enge Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft in insgesamt 16 Forschungsclustern auf einer Fläche von über 800.000m² vor Ort verantwortlich ist.
Nach Abschluss ihrer Promotion an der RWTH Aachen im Bereich hochschulnahe Forschungscluster war Frau  Gartzen-Wiegand als Arbeitsgruppenleitung der Städteregion Aachen für die Wirtschaftsförderung verantwortlich. In diesem Bereich initiierte und verantwortete sie diverse regionale wie auch interregionale Förderprojekte zum Thema Technologie- und Innovationstransfer.
2016 wurde sie an der Europäischen Fachhochschule (EUFH) zur Professorin für Industriemanagement berufen. Die EUFH wurde im Jahr 2016 von der Klett Gruppe erworben und in 2022 mit der Cologne Business School (CBS) fusioniert.
Frau Dr. Gartzen-Wiegand gestaltete neben ihrer Lehrtätigkeit als Professorin insbesondere den Aufbau des Aachener Standorts der EUFH mit und war dort Studiengangsleitung des wachstumsstärksten Studiengangs der Hochschule. Parallel zu den Tätigkeiten an der EUFH unterhielt sie weitere Lehraufträge an der RWTH Aachen, der FH Aachen sowie an der RFH Köln.

An der INU lehrt Frau Prof. Dr. Gartzen-Wiegand im Studiengang „Internationale Betriebswirtschaftslehre“ das Fach „Agiles Projektmanagement“.

weiterlesen schliessen

Dr. habil. Philipp E. Otto

Wirtschaftspsychologie
[email protected]

Prof. Dr. habil.
Philipp E. Otto

Professor für Wirtschaftspsychologie
[email protected]

Prof. Dr. Philipp Otto arbeitete nach seinem Diplomstudium an der Freien Universität Berlin für das Unternehmen Decision Technologies in London im Bereich der Finanzdienstleitungen. Er hat 2007 am University College London zu kognitiven Finanzstrategien promoviert und ist seit 2017 in Volkswirtschaftslehre habilitiert.

An der Medizinischen Hochschule Brandenburg hatte er 2020 eine zweijährige Gastprofessur in Methodenlehre inne und ist seit 2022 an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg in einem EU-Forschungsprojekt zu digitaler und agiler Führung tätig.

Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf kognitiven Prozessen und sozialen Präferenzen. Weitere Interessen seiner Forschungsaktivitäten liegen in den Bereichen Zuordnungsmärkte, Preisverhandlungen, Entscheidungsheuristiken sowie Strategiewahl. Seine Veröffentlichungen sind international in Journalen erschienen wie beispielsweise dem Journal of Socio-Economics, Journal of Experimental Economics, Journal of Applied Cognitive Psychology, European Accounting Review, Review of Economic Design, Economica, International Journal of Game Theory oder dem Journal of Economic Psychology.

An der INU leitet Herr Dr. habil. Philipp E. Otto ab dem Wintersemester 2023/24 den Studiengang „Wirtschaftspsychologie“ und lehrt u.a. Kurse in Methodenlehre.

weiterlesen schliessen

Prof. Dr. Malte Albrecht

Dozent
[email protected]

Die COGNOS ist eines der größten privaten und unabhängigen Bildungsunternehmen in Deutschland und betreibt verschiedene Hochschulen, Fachschulen und Weiterbildungseinrichtungen im In- und Ausland. Dazu gehören unter anderem die Hochschule Fresenius, die LUN:EX University in Luxemburg, die AMBIS Hochschulgruppe in Prag, die Carl Remigius Medical School, die Charlotte Fresenius Privatuniversität in Wien sowie die Charlotte Fresenius Hochschule – University of Psychology, die Akademie Fresenius und die Ludwig Fresenius Schulen (ehemals Unternehmensverbund DIE SCHULE).

Innerhalb der COGNOS Unternehmensgruppe war Prof. Dr. Pradel ergänzend zu seinen akademischen Aufgabenfeldern und seinem späteren Vorstandsmandat u. a. von April 2003 bis Juni 2017 als Initiator, Entwickler und geschäftsführender Gesellschafter der Hochschule Fresenius an den Standorten Köln (ab 2003), Hamburg und München (ab 2008), Düsseldorf (ab 2012), Berlin und New York (ab 2014) tätig.

Zudem hat er sich innerhalb der COGNOS Bildungsgruppe von 2003 bis Ende 2020 insbesondere auch unternehmerisch sehr erfolgreich als gestaltender Mitgesellschafter verschiedener Konzern- und Hochschulbetreibergesellschaften engagiert.

Hochschulseitig war Prof. Dr. Pradel parallel zu seinen Management- und Gesellschafterfunktionen von 2005 bis 2017 Vizepräsident der Hochschule Fresenius und dort u. a. für die Bereiche Hochschulentwicklung, Hochschulmarketing und International Business Development zuständig. Als Studiendekan im Fachbereich Wirtschaft & Medien der Hochschule Fresenius gestaltete er von 2003 bis 2009 den Aufbau des akademischen Lehrbetriebs des Kölner Hochschulstandortes mit und war auch danach zudem noch als Professor in die Lehre eingebunden. Im Dezember 2017 wurde Prof. Dr. Pradel für seine langjährigen Verdienste für die Entwicklung und Förderung der Hochschule Fresenius zum Ehrensenator berufen.

Des Weiteren blickt er auf langjährige Erfahrungen als selbstständiger Unternehmens- und Strategieberater, Unternehmer, Dozent, Lehrbeauftragter, Professor und Studiendekan an verschiedenen Bildungseinrichtungen sowie als Fachbuchautor zurück.

weiterlesen schliessen

Prof. Dr.
Malte Albrecht

Professor für Psychologie
[email protected]

Dr. Malte Albrecht promovierte nach seinem Diplomstudium der Psychologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn im Rahmen einer Kooperation mit der BASF SE bei Prof. Dr. D. Memmert an der DSHS Köln.

Im Rahmen der Promotion betreute er den Umbau der Betrieblichen Qualifizierung im Headquarter der BASF SE in Ludwigshafen in den Jahren 2011-2013. Seit 2014 war er u.a. im chemischen Wirtschaftszweig für die INEOS GmbH in Köln beratend tätig.
Nach Abschluss seiner Promotion an der DSHS Köln im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie war Herr Dr. Albrecht als Berater in Industrieprojekten tätig.
2016 wurde Herr Dr. Albrecht Dozent an der Hochschule Fresenius am Standort in Köln aktiv, wo erdie Studiengangsleitung für den Bereich Wirtschaftspsychologie im berufsbegleitenden Zweig übernahm. Parallel zu seiner Tätigkeit an der Hochschule engagierte er sich für das Skip-Institut als Wissenschaftlicher Leiter im Rahmen von Virtual-Reality Projekten.

Seit 2022 sammelte er als Senior Consultant einer mittelständischen Unternehmensberatung vielfältige Erfahrung in den Bereichen Führungskräfte-Training und Assessment Center.

weiterlesen schliessen

Anja Gaugigl ​

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
anja.gaugigl​@inu.de

Anja
Gaugigl

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
anja.gaugigl​@inu.de

Anja Gaugigl ist seit Februar 2023 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der INU.

Sie studierte Psychologie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Auch ihren Master schloss sie dort 2022 ab. Schwerpunkte legte sie dabei auf Themen der Personalentwicklung, Führung und Gesundheit am Arbeitsplatz.

Rebekka Heck

Prokuristin / Assistentin des Vorstands
[email protected]

Rebekka
Heck

Prokuristin /
Assistentin des Vorstands
[email protected]

Dr. Ariane
Köster​

Leiterin Marketing
[email protected]

Dr. Ariane
Köster

Leiterin Marketing
[email protected]

Sonja Schleppinghoff

Marketing
[email protected]

Sonja
Schleppinghoff

Dominik Nußbaum

IT-Leitung
[email protected]

Dominik
Nußbaum

IT-Leitung / Entwicklung
[email protected]

Gero
Müller

Video- und Medienproduktion
[email protected]

Gero
Müller

Video- und Medienproduktion
[email protected]

Abel Zere

Leiter Interessenten- und Bewerbermanagement
[email protected]

Abel
Zere

Leiter Interessenten- und Bewerbermanagement
[email protected]

Jetzt Infomaterial anfordern

Schön, dass Du Dich entschieden hast, alles über Dein Studium und die INU – Innovative Hochschule für angewandte Wissenschaften zu erfahren. Fordere hier Dein Infomaterial an – kostenlos und unverbindlich.

Zu welchem Studiengang möchtest du Informationen?

Wann wünschst du dir, bei uns anzufangen?

Deine Kontaktdaten

ABEL ZERE

ABEL ZERE
Leiter Interessenten- und
Bewerber­management

[email protected]
+ 49 170 5445 514

Abel beantwortet dir alle Fragen zum Studium an der INU

Vereinbare jetzt ein kostenloses Informationsgespräch mit Abel.

Oder rufe ihn direkt an oder schreibe ihm über WhatsApp:

Oder rufe ihn direkt an: