Stellenausschreibung

Professur für Social-Media-Management (m/w/d)

An der INU – Innovative Hochschule für angewandte Wissenschaften trifft Traditionelles auf innovative digitale Lern- und Erfahrungswelten mit aktuellen, zukunftsweisenden und zugleich forschungsorientierten Inhalten. Studierende stehen in unserem Mittelpunkt. Umfassende digitale und physische Möglichkeiten für die eigene Persönlichkeitsbildung und eine breit angelegte Employability stehen für einen zukunfts- und praxisorientierten Charakter der INU als innovative Online-Hochschule. Werden Sie Teil davon und gestalten Sie gemeinsam die Zukunft mit uns.

Was wir Ihnen bieten

  • Ein innovatives Online-Studienkonzept
  • Umfassender akademischer und technischer Support über Assistenzkräfte
  • Flache Hierarchien, Innovationsgeist und Werteorientierung
  • Modernste Technik für eine vernetzte und kollegiale Zusammenarbeit
  • Familienfreundlichkeit und persönliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Entwicklungsmöglichkeiten, Verantwortung und Gestaltungsfreiraum
  • Mitwirkung an der Hochschulentwicklung und der akademischen Selbstverwaltung
  • Forschungsmöglichkeiten im hochschuleigenen Institut

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, die Hochschulentwicklung aktiv zu begleiten und eine zukunftsweisende Hochschulbildung mitzugestalten, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige digitale Bewerbung an [email protected] (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Zur Verstärkung am Hochschulstandort Köln ist folgende Stelle zum Wintersemester 2024/25 in Vollzeit zu besetzen:

Professur für Social-Media-Management (m/w/d)

Was Sie erwartet

  • Durchführung von asynchronen und synchronen Online-Lehrveranstaltungen sowie von Präsenz-Veranstaltungen
  • Modulbetreuung und Autorentätigkeit für die Erstellung von Fern-Lehr-/Lern- und Prüfungsmaterialien
  • Praxisorientierte Lehre in kleinen Studiengruppen
  • Betreuung und Beratung von Studierenden im Rahmen von Projekt- und Abschlussarbeiten sowie Unterstützungsleistungen im Rahmen des angeleiteten Selbststudiums
  • Konzeption, Korrektur und Bewertung von Prüfungsleistungen (online oder physisch)
  • Moderation der studentischen Online-Communities in Ihrem Lehrgebiet
  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung der organisatorischen, inhaltlichen und methodisch-didaktischen Konzeption und Materialien des Studiengangs und seiner Schwerpunkte
  • Forschung/ Publikationstätigkeiten im vertretenen Fachgebiet
  • Aufbau und Pflege des Kooperationsnetzwerkes
  • Übernahme von akademischen Verwaltungsaufgaben und aktive Mitwirkung in Gremien

Was Sie mitbringen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Digitalen Marketing, Medienmanagement, Social Media, Kommunikationswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung sowie eine einschlägige Promotion, weitere wissenschaftliche Veröffentlichungen und erfüllen die Einstellungsvoraussetzungen nach 36 Hochschulgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen.
  • Sie besitzen mehrjährige und einschlägige Berufserfahrungen in einem für das Lehrgebiet relevanten Bereich (z. B. Social-Media-Management, Medienmanagement, digitales Marketing etc.). Sie verfügen über eine mindestens fünfjährige berufliche Praxis, von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbetriebs ausgeübt wurden.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse und/oder Praxiserfahrung z. B. in den Bereichen:
    • Social-Media-Plattformen und -Funktionalitäten
    • Medienrecht und digitales Recht
    • Digitale Medienprozesse und -technologien
    • Technologie- und Medieninnovationen (Künstliche Intelligenz, AR, VR, etc.)
  • Sie interessieren sich für die Übernahme von akademischen Leitungsfunktionen und übernehmen gerne Verantwortung.
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Affinität zu digitalen Medien aus und bringen Ihr einschlägiges Know-how in die versierte Umsetzung moderner Hochschuldidaktik ein.
  • Sie sind zuverlässig, kooperativ und beherrschen die Elemente zur Durchführung der virtuellen Lehre und vermitteln Ihr Wissen gleichzeitig mit Leidenschaft in Präsenzformaten.
  • Sie besitzen ein Verständnis für Online-Communities und bieten Ihren Studierenden darüber ein Höchstmaß an sozialer Interaktion, Co-Working, Austausch- und Feedbackmöglichkeiten.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Teamorientierung und richten Ihr Denken und Handeln auf langfristige Ziele der Hochschule aus.
  • Durch Ihr Engagement und Ihre Innovationskraft tragen Sie zur erfolgreichen Weiterentwicklung unserer dynamischen Hochschule bei.
  • Sie verfügen möglichst über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Which degree program would you like information on?

Your contact details

Which degree program would you like information on?

Your contact details