Vortrag der INU zum Thema „NEW DIGITAL LEARNING“ bei der zweiten Netzwerkveranstaltung Region Aachen des TÜV Rheinlands

Bei der zweiten Netzwerkveranstaltung der Region Aachen des TÜV Rheinlands hatte die INU die Gelegenheit, einen Vortrag zum hochaktuellen Thema „NEW DIGITAL LEARNING“ zu präsentieren. Ein spannender Einblick in innovative Bildungskonzepte und digitale Lehrmethoden. Bei der INU setzen wir nicht nur auf innovative Mentorenprogramme, sondern engagieren uns aktiv im Dialog über die zukünftige Bildung. Dank der Gastfreundschaft des TÜV Rheinland und Ralph Freude, hatten wir die Gelegenheit, uns bei Unternehmen und Verbänden der Region Aachen vorzustellen. Bildung am Puls der Zeit: Employability und digitales Teilzeitstudium. Wir sind überzeugt, dass Bildung den aktuellen Bedarf der Unternehmen widerspiegeln und die bestmögliche Employability gewährleisten muss. Unser flexibles digitales Studium mit innovativer Didaktik ermöglicht qualifiziertes Teilzeitstudium, um Talente langfristig zu binden. Die INU-Akademie ist verlässlicher Bildungspartner für Unternehmen, um den Herausforderungen des Arbeitsmarktes zu begegnen. Von Micro Degrees bis zu modularen Angeboten bieten wir maßgeschneiderte Lösungen. Ein herzliches Dankeschön an alle, die an der Veranstaltung teilgenommen haben, und ein besonderer Dank an den TÜV Rheinland und Ralph Freude für ihre Unterstützung. Wir sind bereit, die Zukunft der Bildung gemeinsam zu gestalten!

Zu welchem Studiengang möchtest du Informationen?

Wann wünschst du dir, bei uns anzufangen?

Deine Kontaktdaten